Das Eders in Sooß

Foto: Beigestellt
Foto: Beigestellt

"In meinem nächsten Leben werde ich Heurigenwirtin." Mit diesem Satz, ausgesprochen von seiner Frau Elisabeth nach einem Heurigenbesuch im Jänner 2017, begann die Geschichte des Heurigen Eders in Sooß.


Wer weiß, ob es ein zweites Leben gibt und wir uns dann auch wieder treffen. Machen wir es doch gleich", entgegnete Christian Eder. Die Idee war damit geboren und wurde im April 2017 durch den Kauf eines Heurigen in einem der schönsten Weinorte Österreichs umgesetzt.

 Mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder Michaela und Oliver sowie zeitweise auch mit Cornelia und Lukas und der Schwiegertochter Marie haben sie den ersten Ausstecktermin im Juli 2017 erfolgreich bewältigt. Beim Essen gibt es für einen Heurigen fast schon ein bisschen zu viel Auswahl, durch das große Angebot und die hohe Qualität der Speisen hat man die Qual der Wahl. Neben den Klassikern wie Blunzen oder Schweinsbraten gibt es auch etliche Fischgerichte und Hausmannskostklassiker wie gefüllte Paprika und Krautrouladen. Das Service ist ausgesprochen nett. Hier merkt man, dass man in einem Familienbetrieb zu Gast ist. Die Nachspeisen sind ein Hit und in Sachen Getränke ist das Eder's eine Wucht. Tolle Weine aus der Umgebung, selbst gemachte Bowlen und eine große Schnapsauswahl: Heurigenherz, was willst du mehr?

 

Eder's

Hauptstraße 28

2504 Sooß

02252 84807

info@eders.cc

Das alles roger? Abo

Jetzt zum Vorteilspreis bestellen und das Querformat für Querdenker wird monatlich bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Bestellen Sie alles roger? für ein Jahr, und Sie bekommen uns zum vergünstigten Paketpreis monatlich nach Hause geliefert. Bestellen Sie mittels Online-Formular bequem von Ihrem Computer aus.


Aktuelle Ausgabe

Auch diese Ausgabe wird begleitet von einer Episode "Die Meinungsmacher". Klicken Sie auf das Cover um das Video zu starten.

Klicken zum Abspielen

Aktuelle Ausgabe ab jetzt im Handel erhältlich

» Jetzt abonnieren
Zum Sonderpreis von nur 17€ pro Jahr!





Unser Partner