Warum Tiere Schneemänner mögen

Foto: Beigestellt
Foto: Beigestellt

Im Winter bietet der Tiergarten Schönbrunn eine besonders romantische Atmosphäre. alles roger? hat sich vorab schon mal umgeschaut und spannende Details erfahren.


Text: Martina Bauer

 Wenn die ersten Schneeflocken fallen, freuen sich im Tiergarten Schönbrunn nicht nur die Eisbären und die Pinguine. Auch afrikanische Tiere können im Schnee Spaß haben. Besonders groß ist die Freude aber bei den Pflegern, denn die können ihre Lieblinge dann in der freien Natur bespaßen. Zum Beispiel mit Schneemännern, die sie mit Futter bespicken. Da kommt bei den Pandabären große Freude auf, wenn sie sich auf das seltsame Gebilde stürzen und Karotten rausfischen können. Für die Panda-Kids Fu-Feng und Fu-Ban wird dieser Winter ja der erste, den sie draußen verbringen dürfen. Darauf können sich die Besucher jetzt schon ganz besonders freuen.

 Ohrenschützer für Elefanten

Ins Freie dürfen im Winter auch die afrikanischen Tiere, allerdings müssen da die Pfleger einiges beachten. "Die Elefanten dürfen zwei Mal täglich kurz raus, aber da muss man auf die Temperaturen aufpassen, weil sie an den Ohren und am empfindlichen Schwanz leicht Erfrierungen bekommen können. Bei den Giraffen wird darauf geachtet, ob der Boden matschig oder gar eisig ist. Bricht sich eine Giraffe das Bein, wäre das das Todesurteil", erklärt die Zoologin des Tiergartens Schönbrunn, Eveline Dungl, gegenüber alles roger?. Den Löwen wiederum macht die Kälte nichts aus. Auch die Zebras fühlen sich im Schnee nicht unwohl. Besonders zu Beginn der Wintersaison ist das Rumtollen draußen besonders spannend. Eher empfindlich ist das Nashorn, aber auch das darf in der kalten Jahreszeit ins Freie, wenn die Temperaturen nicht zu weit unter dem Nullpunkt liegen. 

 Pandas wie Schneepflüge

Auch den Pandas machen die winterlichen Verhältnisse nichts aus. "Die haben behaarte Sohlen und einen Gang wie ein Schneepflug. Das schaut richtig witzig aus, wenn sie die weiße Pracht so zur Seite schieben", sagt Dungl. Eisbären und Pinguine sind dann sowieso in ihrem Element.

Der Eisbär hält naturgemäß keinen Winterschlaf, und auch Pandas und die Brillenbären sind das ganze Jahr über zu beobachten. Zurückziehen würden sich nur die Braunbären, aber Schönbrunn hat gar keine.

Dass man es in dem wunderschönen Wiener Tiergarten auch im Winter warm haben kann, dafür sorgen die sogenannten Warmhäuser wie Wüstenhaus, Vogelhaus, Regenwaldhaus sowie Aquarien- und Terrarienhaus. Da ist es auch im Wunter kuschelig und man kann trotzdem tolle Tiere beobachten.

Ganz so viele Besucher wie im Sommer, wenn mal grad kein Badewetter ist, kommen im Winter aber nicht. Der Tiergarten hat dennoch jeden Tag geöffnet. Auch zu Weihnachten und Silvester. Vor allem in der Adventzeit ist diese wichtige Sehenswürdigkeit mit Kindern allemal einen Besuch wert. Tolle Programme verkürzen die Wartezeit aufs Christkind (siehe Kasten). Highlights sind auch die Tierkinder, für die kürzlich Erdmännchen, Flamingos und Vikunjas, die kleinsten Kamele der Welt, gesorgt haben.

Ganz weit vorne ist der Tiergarten auch mit seinen Aktionen, die sich für ganz spezielle Weihnachtsgeschenke anbieten, die einfach später im Jahr eingelöst werden können. Dazu zählen Gutscheine für Safari-Dinner, Aqua-Dinner, ein exklusives Morgenerlebnis mit Frühstück oder die kulinarische Polarnacht. Ebenfalls hervorragend für Geschenke eignen sich Patenschaften. Weihnachten ist ja das Fest der Freude. Auch für die Tiere. Sie bekommen übrigens nach dem Fest Christbäume zum Spielen und Verschmausen.

Das alles roger? Abo

Jetzt zum Vorteilspreis bestellen und das Querformat für Querdenker wird monatlich bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Bestellen Sie alles roger? für ein Jahr, und Sie bekommen uns zum vergünstigten Paketpreis monatlich nach Hause geliefert. Bestellen Sie mittels Online-Formular bequem von Ihrem Computer aus.


Unsere Datenschutz Grundsätze

Welche Daten wir sammeln und wie wir damit umgehen können Sie hier nachlesen: Datenschutzerklärung

Aktuelle Ausgabe

Auch diese Ausgabe wird begleitet von einer Episode "Die Meinungsmacher". Klicken Sie auf Play um das Video zu starten.

Video



alles roger? Ausgabe Oktober

Die neue Ausgabe ist ab Freitag im Handel erhältlich

» Jetzt abonnieren
Zum Sonderpreis von nur 17€ pro Jahr!





Unser Partner