Die Medienliste 2017

Foto: CC0
Foto: CC0

Rund 213 Millionen Euro Steuergeld von der öffentlichen Hand.


Als erstes Medium bringt alles roger? die Rangliste der offiziell veröffentlichten Regierungsinserate plus Medienförderungen aus öffentlicher Hand (Bund, Länder etc.) - bis Platz 689. Zahlungen, die unter verschiedenen Titeln an ein Medium gingen, wurden meist zusammengefasst, etwa Printausgabe und Internetauftritt. In Summe machte das 2017 rund 213 Millionen Euro aus. Da Beträge unter 5.000 Euro nicht veröffentlicht werden müssen, wird der Gesamtbetrag auf 300 Millionen Euro geschätzt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Klar in Front liegt die Kronen Zeitung mit über 20 Millionen Euro vor dem ORF-Fernsehen (14,1 Millionen), Heute (13,2), und Österreich (11,3 Millionen). Der ORF fehlte bislang in fast allen Ranglisten, weil diese meist nur Zahlen der Printmedien wiedergaben. Unglaubliche Summen kassierten auch Kurier (8,1 Millionen Euro), Der Standard (6,6 Millionen), Vorarlberger Nachrichten (3,2 Millionen), Puls 4 (3,4 Millionen) und der Falter mit 1,5 Millionen Euro - also jene Medien, die gerade in den vergangenen Wochen lautstark gegen uns agiert haben. Der fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit sendende Wiener Minderheiten-Fernsehsender Okto-TV konnte sich über fast 1,5 Millionen Euro freuen und für ähnliche Projekte gibt es jeweils sechsstellige Beträge (Dorf TV in Oberösterreich oder Radio Helsinki in der Steiermark). Ebenso Steuergelder kassierten türkischsprachige Zeitschriften wie Yeni Vatan Gazetesi (31.978,4 Euro), das Volkswagen Magazin (11.500 Euro) oder Bauer sucht Frau - Das Magazin mit 9.333 Euro. 

Exklusiv: Die Steuergeld-Millionäre

Diese Medien erhielten 2017 über eine Million Euro aus öffentlichen Mitteln:

1. Kronen Zeitung: 20,29 Millionen Euro

2. ORF-Fernsehen: 14,09 Millionen Euro

3. Heute: 13,24 Millionen Euro

4. Österreich: 11,30 Millionen Euro

5. Kurier: 8,05 Millionen Euro

6. Die Presse: 6,91 Millionen Euro

7. Der Standard: 6,58 Millionen Euro

8. Kleine Zeitung: 5,98 Millionen Euro

9. ORF-Radio: 5,85 Millionen Euro

10. Oberösterreichische Nachrichten: 4,63 Millionen Euro

11. Bezirksblätter: 4,20 Millionen Euro

12. Google: 4,05 Millionen Euro

13. Niederösterreichische Nachrichten: 3,67 Millionen Euro

14. Puls 4: 3,39 Millionen Euro

15. Vorarlberger Nachrichten & Vol.at 3,20 Millionen Euro

16. Tiroler Tageszeitung: 2,82 Millionen Euro

17. ATV: 2,82 Millionen Euro

18. Salzburger Verlagshaus: 2,67 Millionen Euro

19. infoscreen: 2,33 Millionen Euro

20. News: 1,94 Millionen Euro

21. Antenne Steiermark & Kärnten: 1,87 Millionen Euro

22. Red Bull Media House & Servus.at: 1,73 Millionen Euro

23. Facebook: 1,73 Millionen Euro

24. Weekend Magazin: 1,53 Millionen Euro

25. Kronehit Radio: 1,53 Millionen Euro

26. profil: 1,49 Millionen Euro

27. Falter: 1,49 Millionen Euro

28. Community TV GmbH (Okto TV): 1,49 Millionen Euro

29. Bezirksrundschau OÖ: 1,40 Millionen Euro

30. Verein für Konsumenteninformation: 1,35 Millionen Euro

31. Life Radio: 1,29 Millionen Euro

32. Woche Steiermark und Kärnten: 1,23 Millionen Euro

33. tv-media: 1,22 Millionen Euro

34. Tips: 1,18 Millionen Euro

35. ProSieben Austria: 1,17 Millionen Euro

36. bz - Wiener Bezirkszeitung: 1,14 Millionen Euro

37. RTL: 1,13 Millionen Euro

38. Gewinn: 1,04 Millionen Euro

39. Radio Arabella: 1,03 Millionen Euro

40. Oe24.tv: 1,02 Millionen Euro

Die ausführliche und exklusive Medienliste lesen Sie in der Juni-Ausgabe von alles roger?, die noch bis Donnerstag, dem 28. Juni 2018, österreichweit in den Trafiken erhältlich ist. 

Das alles roger? Abo

Jetzt zum Vorteilspreis bestellen und das Querformat für Querdenker wird monatlich bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Bestellen Sie alles roger? für ein Jahr, und Sie bekommen uns zum vergünstigten Paketpreis monatlich nach Hause geliefert. Bestellen Sie mittels Online-Formular bequem von Ihrem Computer aus.


Unsere Datenschutz Grundsätze

Welche Daten wir sammeln und wie wir damit umgehen können Sie hier nachlesen: Datenschutzerklärung

Aktuelle Ausgabe



alles roger? Ausgabe Juli

Die neue Ausgabe ist im Handel erhältlich

» Jetzt abonnieren
Zum Sonderpreis von nur 17€ pro Jahr!





Unser Partner