Kultiger denn je: Adriano Celentano

Foto: Covers
Foto: Covers

An diese italienische Filmkomödie aus dem Jahre 1982 können Sie sich sicher noch erinnern. Der Busfahrer Barnaba (Celentano) verliebt sich in die schöne Christina (Ornella Muti), Tochter eines Zwergstaaten-Herrschers.


alles roger? Musik-Kolumne von Pindigi alias Günter Freinberger

Laut offizieller Gerüchtebörse sollen mit Ornella auch "außerfilmisch" die Funken gesprüht haben - sehr zum Ärgernis seiner hübschen Frau und Sängerin Claudia Mori. 

An einen Ruhestand denkt der am 6. Jänner 1938 in Mailand geborene und somit mittlerweile über 80-jährige Adriano Celentano noch nicht. Nach wie vor begeistert der gelernte Uhrmacher und Kult-Sänger sein Publikum. 2016 brachte er ein neues Album mit der italienischen Sängerin Mina auf den Markt. Mina Anna Mazzini wurde in den 60er-Jahren bekannt, und zwar mit dem deutschen Schlager Heißer Sand. Zwischen seinen Auftritten genießt Celentano seine Zeit in einer Villa am Como See, angeblich in unmittelbarer Nachbarschaft zu George Clooney. Aus der Ehe mit Claudia Mori entstammen zwei Töchter und ein Sohn. 

Italiens einzigartige Musikerkarriere und die "Gluckstraße".

Mit einer kleinen Rockband und Bill Haleys Hits wie Jailhouse Rock und Tutti Frutti begann seine Musikerkarriere. 1959 gewann er ein Festival in Ancona und darauf folgte der legendäre Hit Il ragazzo della Via Gluck (Der Junge aus der Gluckstraße). Dieses Lied ging rund um die Welt und wird auch heute noch von vielen Italienern und Nicht-Italienern mitgesungen. Gehen Sie auf Youtube und geben Sie diesen Titel ein. Sie werden ein Video finden, in welchem Adriano mit seiner Gitarre drei Sekunden das Lied anspielt - und die Menge singt es fertig. 

Worum geht es in diesem - auch für mich - sehr berührenden Lied? Adriano wurde in der Gluckstraße geboren und diese Straße ist nach einem deutschen Komponisten (Christoph Willibald Gluck) benannt. Dieser komponierte und arbeitete an der Mailänder Oper. In dem Lied geht es bereits sehr früh und vorausschauend um Großstadtentwicklung, Bausünden und ähnliches. Übersetzt man die ersten Zeilen dieses Liedes, dann kommt man auf folgenden Text:

 

Dies ist die Geschichte 

von einem von uns,

der zufälligerweise auch 

in der Gluckstraße geboren wurde.

In einem Haus am Stadtrand,

mit ruhigen, werktätigen Menschen.

Da wo einst Gras war, 

ist heute Stadt.

Und dieses Haus im Grünen,

wo ist es geblieben?

 

Darauf folgten Hits wie Una festa sui prati, Azzuro, Yuppi Du, Soli und Don't play that song for me. Die beiden Titel Prisencolinensinainciusol und Svalutation dürfen nicht übersetzt werden. Warum? Im ersten Lied singt er absichtlich nur Unsinn, und in Svalutation kritisiert er den Staat und dessen Verschwendungspolitik, die Lire-Abwertung und Waffenmissbrauch. Als Fernsehmoderator kritisierte er auch öffentlich die Regierung Berlusconi und, dass diese die Pressefreiheit verletzt. 

Pregherò e 24 mila baci, 

Euer Pindigi

Das alles roger? Abo

Jetzt zum Vorteilspreis bestellen und das Querformat für Querdenker wird monatlich bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Bestellen Sie alles roger? für ein Jahr, und Sie bekommen uns zum vergünstigten Paketpreis monatlich nach Hause geliefert. Bestellen Sie mittels Online-Formular bequem von Ihrem Computer aus.


Unsere Datenschutz Grundsätze

Welche Daten wir sammeln und wie wir damit umgehen können Sie hier nachlesen: Datenschutzerklärung

Aktuelle Ausgabe

Auch diese Ausgabe wird begleitet von einer Episode "Die Meinungsmacher". Klicken Sie auf Play um das Video zu starten.

Video



alles roger? Ausgabe Oktober

Die neue Ausgabe ist im Handel erhältlich

» Jetzt abonnieren
Zum Sonderpreis von nur 17€ pro Jahr!





Unser Partner